Info - Verleimungsarten für Holz

Info - Verleimungsarten für Holz

Verleimungsarten für Holz und Holzplattenwerkstoffe


Bezeichnungen der verschiedenen Verleimungsarten

V 20/AW 20

Nicht wasserbeständig verleimt, Schreinerware, im Möbelbau Standard (außer für Feuchträume)

IF 20

Verleimung beständig bei Verwendung in Räumen mit allgemein niedriger Luftfeuchtigkeit (Innenbereich), helle Leimfuge (Harnstoffharz)

V100/AW100

Verleimung beständig gegen Feuchtigkeitseinflüsse (wasser- und kochfest), dunkle Leimfuge (Phenol-, Phenol Resorcin-, oder Resorcin- und Melaminharz)

V100/AW 100G

Wetterbeständig verleimt, mit Schutzmittel gegen holzzerstörende Pilze behandelt

V 100 G

Verleimung ist beständig gegen hohe Luftfeuchtigkeit mit einem geprüften Holzschutzmittel gegen holzzerstörende Pilze

IF/E 1

Verleimung ist beständig in Räumen mit allgemein niedriger Luftfeuchte (nicht wetterbeständig)

MR - LFE

Identisch mit IF, beständig nur in Räumen mit allgemein niedriger Luftfeuchte formaldehydarm

BFU 20

Nicht wetterbeständig verleimtes Baufurniersperrholz nach DIN 68705

A  (A 100)

Verleimung ist beständig gegen die Einwirkung von kaltem und heißem Wasser (begrenzt wetterbeständig)

IW 67

Verleimung ist beständig in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und gegen Berührung mit Wasser bis ca. 67°C (nicht wetterbeständig)

BFU 100

Wetterbeständig verleimtes Baufurniersperrholz, nach DIN 68705 

BFU 100 G

Wetterbeständig verleimtes Baufurniersperrholz mit einem geprüften Holzschutzmittel geschützt gegen holzzerstörende Pilze

WBP

Weather and boil-proof-Verleimung ist beständig gegen alle Witterungs- und Feuchtigkeitseinflüsse (wetterbeständig)

INT (Interieur)

Verleimung nur beständig in Räumen mit allgemein niedriger Luftfeuchte (nicht wetterbeständig)

EXT (Exterieur)

Verleimung ist beständig gegen alle Witterungs- und Feuchtigkeitseinflüsse (wetterbeständig)

D 3

Verleimung ist beständig in Räumen mit kurzfristig hoher Luftfeuchtigkeit und kurzzeitiger Wassereinwirkung

D 4

Verleimung ist beständig in Räumen mit extremen Klimaschwankungen und Wassereinwirkung bei Außenanwendung

Tegofilm

Verleimung ist beständig gegen alle Witterungs- und Feuchtigkeitseinflüsse (wetterbeständig)

P 2  (V 20)

Verleimung ist beständig bei Verwendung in Räumen mit allgemein niedriger  Luftfeuchte (nicht wetterbeständig)

P 3  (V 100)

Verleimung ist beständig gegen hohe Luftfeuchtigkeit (begrenzt wetterbeständig)

HWK 100

Verleimung ist beständig gegen hohe Luftfeuchtigkeit (begrenzt wetterbeständig)