Quellgarn - Umspinnzwirn

Quellgarn - Umspinnzwirn

Quellgarne werden von verschiedenen Hersteller wie Amann, Coats und Gütermann angeboten.

Diese "Quellgarne" haben die Eigenschaft das Nahtstichloch abzudichten.

Dieser abdichtende Effekt soll laut Erfahrung verschiedener Sattler und Persenningbauer eintreten, nachdem die Naht einige male feucht geworden ist.

Das Quellgarn besteht aus einem Kern von hochfesten Polyesterfäden, in den bei der Herstellung Baumwollfasern mit eingewebt werden.

Da die Baumwolle nicht aufquillt stellt sich die Frage wie die dichtende Eigenschaft erreicht wird?

In das Garn sind viele feine Baumwollfasern eingewebt. Diese feinen Fasern sorgen dafür das, das Nahtstichloch gut mit Material gefüllt ist.

Durch diese Füllung setzt sich das Stichloch mit Pratikeln aus der Umwelt zu. Mit der Zeit, führt dieser Vorgang zum Abdichten der Naht.

Laut unseren Informationen soll dieser Nahtabdichtende Effekt schon nach dem ersten Regen beginnen.

Das sind Angaben und Erfahrungen von Kunden, Verarbeitern und Lieferanten, die wir ihnen hier zur Verfügung stellen wollen.

Führende Markennamen sind 

  • Coats Terko Satin  ( Coats)
  • Rasant - Oxella (Amann)
  • Rasant Garne  (Amann)
  • Mara (Gütermann)

das Team der kleine Werft

Hinweis